Niklas Büren hat die Ausbildung zum Fully Qualified PGA Golf Professional als Jahrgangsbester bestanden

Nach einer umfangreichen 2,5 jährigen Berufsausbildung zum „Fully Qualified PGA Golf Professional“ kann sich Niklas Büren (25) vom Westfälischen Golf-Club Gütersloh nun endlich freuen. Mit einem Notendurchschnitt von 1,38 hat er die Prüfung als Jahrgangsbester bestanden.

Eine Woche lang musste er sein Können unter Beweis stellen und zeigen, was er in seiner Ausbildung gelernt hat. Während der Prüfungstage musste Niklas Büren umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Kaufmännisches Wissen, Finanzplanung, Marketing und Wettspielorganisation sowie Golftechnik und Sportwissenschaften nachweisen. Kernstücke der Prüfung waren schließlich die Lehrproben im Einzel- und Gruppenunterricht, bei denen Büren unter den Augen der Prüfer unterrichten und sein Können in der Praxis zeigen musste.

Auch Hans-Günter Schucht, Präsident vom WGC und der gesamte Vorstand sind sichtlich stolz und gratulieren dem neuen PGA Golf Pro über seine bestandene Prüfung.

Im Westfälischen Golf-Club Gütesloh betreut Niklas Büren das Einzeltraining sowie auch das Mannschaftstraining der Herren- und der Jugendmannschaft. Außerdem ist er Jugendkoordinator der Jugendabteilung.

Golf & Natur Gold Rezertifizierung durch den DGV

Am Freitag, dem 10. November, haben wir erfolgreich die Rezertifizierung unseres Golf & Natur Gold Gütesiegel vom Deutschen Golfverband gemeistert.  Das G&N Team um unseren Platzwart H. Kleineheismann und Headgreenkeeper T. Baltrusch haben in den letzten zwei Jahren die vorgegebenen Maßnahmen für die Rezertifizierung umgesetzt und dies auch entsprechend dokumentiert. Der Auditor vom DGV, Dr. G.Hardt (man sagt in der Branche: wenn Hardt kommt wird’s hart) war voll des Lobes über die erfolgreiche Umsetzung der Maßnahmen und die Entwicklung, die der Klub seit der letzten Gold-Zertifizierung in 2015 genommen hat.

Bei der Übergabe der Zertifizierungsurkunde war auch der Bürgermeister von Rietberg A.Sunder anwesend. Die Stadt Rietberg  hat erst kürzlich einen Masterplan 100% Klimaschutz verabschiedet und der Bürgermeister sieht durchaus Potential einer engeren Zusammenarbeit mit unserem Golfclub was den nachhaltigen Umgang mit den Umweltressourcen angeht.
Der einzige Wermutstropfen war, dass er den Aufnahmeantrag für eine Vollmitgliedschaft nicht gleich unterschrieben hat.

Das G&N Team besteht mittlerweile aus zehn Personen, nämlich: T. Baltrusch (HGK), H.Kleineheismann (Platzwart), H.Held (Spielführer), H.G.Schucht (Präsident), J.P.Sors (Head Pro) und den Club-Mitgliedern R.Börger, J.Heine, R.Kolbe, M.Meerkamp und J.Peitz. In jährlich 2 -3 Sitzungen wird festgelegt, wer sich um welche Aufgaben kümmert, damit der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Golfplatzes nichts im Wege steht. Wer Interesse an den Ergebnissen von G&N hat kann die entsprechenden Unterlagen im Sekretariat einsehen. Sicherlich wird auch auf der nächsten Mitgliederversammlung im Frühjahr darüber kurz berichtet werden