1. Jugendmannschaft des Westfälischen Golf-Club Gütersloh schafft Aufstieg in die Landesliga

Nachdem die Jugendmannschaft des Westfälischen Golf-Club Gütersloh letztes Jahr knapp den Aufstieg verfehlt hatte, konnte die junge Mannschaft mit Leon Busche, Daniel Feldhaus, Franziska Fortkord, Jan Göhlich, Luca Gerwens, Mario Kathöfer, Maximilian Lietzau und Elias Quast am 5. und letzten Spieltag im Bielefelder GC ihren Aufstieg von der Bezirksliga in die Landesliga sichern.

Gespielt wurde dieses Jahr im GC Senne, im GC Teutoburger Wald, G&LC Bad Salzuflen, Bielefelder GC und im Westfälischen GC Gütersloh. Mit einem Durchschnitt von insgesamt 102,6 Bruttopunkten und einem sechsten Platz in der Gesamtwertung freut sich die erste Jugendmannschaft nun über ihren Aufstieg in die Landesliga. Insgesamt spielen in der Bezirksliga 75 Vereine und nur die ersten 12 steigen auf.

„Das Team hat sich im letzten Jahr sehr stark weiterentwickelt und ihr Ziel geschafft. Vor allem der tolle Mannschaftszusammenhalt war zielführend für das großartige Ergebnis. Da die Spieler und Spielerin noch recht jung sind, werden sie auch noch lange als Mannschaft zusammenbleiben. Aber schon jetzt wird der Fokus auf die neue Saison gelegt, wo nicht mehr Stableford sondern Zählspiel gespielt werden muss. Aber auch nächstes Jahr werden wir versuchen nach der Wintervorbereitung mit Athletik- und Techniktraining wieder eine gute Rolle zu spielen“, so Niklas Büren (Trainer und Jugendkoordinator vom Westfälischen Golf-Club Gütersloh).

v.l.n.r Marvin Schweika (Trainer), Daniel Feldhaus, Mario Kathöfer, Elias Quast, Franziska Fortkord, Luca Gerwens, Jan Göhlich, Niklas Büren (Trainer). Es fehlen Maximilian Lietzau und Leon Busche

Jan Göhlich holt Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften der Altersklasse 14 im GC Brückhausen

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der AK 14 die am letzten Wochenende im Münsterland auf der Par-72-Anlage des GC Brückhausen stattfand, wurde Golfgeschichte geschrieben. Bei ruhigem und sonnigem, aber kühlem Herbstwetter wurden am Wochenende tolle Scores ins Clubhaus gebracht. So auch von Jan Göhlich vom Westfälischen Golf-Club Gütersloh, der nach 75 Schlägen vom ersten Tag in Runde zwei mit dem zweitbesten Tagesscore zurück ins Clubhaus kam. Nach acht gespielten Löchern lag Göhlich schon bei drei unter Par, kassierte danach aber noch drei Bogeys. Das Talent vom Westfälischen GC Gütersloh unterschrieb somit eine 72 und lag nach dem zweiten Tag weiterhin bei +3 für das Turnier.

Nach der dritten Runde am Finaltag durfte sich Jan Göhlich über die Bronzemedaille freuen, nachdem er die letzte Runde mit 77 Schlägen beenden konnte. Ein toller Erfolg für Jan Göhlich und den Westfälischen Golf-Club Gütersloh e.V.

Die Jugendabteilung des Westfälischen Golfclubs Gütersloh e.V. betreut 120 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6-18 Jahren. Bis zu 10 Trainerinnen und Trainer sind für die Golfausbildung der Kinder und Jugendlichen verantwortlich. Je nach Alter und Spielstärke wird sowohl auf dem Athletikplatz, dem Putting- / Pitching Green, der Driving Range oder auf dem 18Loch Golfplatz der mit Jugendabschlägen (extra Talent Tees) versehen ist, mit den Kindern und Jugendlichen trainiert. Während der Golfsaison finden regelmäßig regionale und überregionale Jugendturniere statt, damit die Kinder und Jugendlichen dass Gefühl und die Erfahrungen für Turniere sammeln können.

Ansprechpartner: Ronny Becker (Jugendleiter)

1. Spieltag OWL-Jugendliga 2017

Gütersloh, 25.April 2017
Starker Auftakt für die Jugend des Westfälischen Golf-Clubs Gütersloh e.V.
Jugend des Westfälischen Golf-Clubs Gütersloh e.V. belegt den 2.Platz bei der OWL-
Jugendliga im Golf-Club Teutoburger Wald
Die Jugendmannschaft des Westfälischen Golf-Clubs Gütersloh e.V. konnte am Sonntag, den
23.April 2017 beim ersten OWL-Jugendligaspiel in 2017 im Golf-Club Teutoburger Wald
ordentlich punkten. Das Team mit Daniel Feldhaus, Maximilian Lietzau, Yves Stedem und
Laurin Libuda belegte beim 18-Lochturnier den 2.Platz in der Bruttowertung und auch das
Team mit Henrik Becker, Julian Lietzau, Maximilian Sasse und Amon Quast konnte sich beim
9-Lochturnier den 2.Platz in der Nettowertung sichern. „Wir sind sehr stolz, dass unsere
Jugend einen so tollen Turnierauftakt hatte. Das intensive Training der letzten Woche im
Ostercamp hat sich gelohnt“, so Ronny Becker, Jugendleiter vom Westfälischen Golf-Club
Gütersloh e.V.
An der OWL-Jugendliga haben 8 Clubs aus der Region OWL mit jeweils 8 Spielern im Alter
von 10-18 Jahren teilgenommen. Die nächsten Termine finden an folgenden Tagen statt:
Samstag, 20.05. ab 12:00 Uhr im Bielefelder GC
Samstag, 24.06. ab 12:00 Uhr im GC Herford
Samstag, 09.09. ab 12:00 Uhr im Westfälischer GC Gütersloh
Sonntag, 15.10. ab 09:30 Uhr im Universitäts GC Haxter Park

1. Generationen Vierer

Gütersloh, 05.April 2017
Die Golfsaison 2017 startet beim WGC Gütersloh e.V. mit einem Generationen Vierer
Am Sonntag ,den 2.April fand bei herrlichem Wetter der erste Generationen Vierer der
Saison 2017 statt. Spielform des Generationen Vierer ist, das ein Kind oder
Jugendlicher zusammen mit einem Elternteil oder Großelternteil spielt. An dem ersten
Turnier wurde die Spielform Auswahldrive gewählt. Mit einer beachtlichen
Teilnehmerzahl von 28 Spielerinnen und Spielern wurde um die Preise Netto (1-3) und
Brutto gespielt. Die Stimmung war gut und die Freude am Spiel konnte man bei allen
Spielerinnen und Spielern gut erkennen. Das Jugendleitungsteam freut sich über
diesen sehr guten Saisonstart 2017!
Die Jugendabteilung des Westfälischen Golfclubs Gütersloh e.V. betreut 120 Kinder und
Jugendliche im Alter zwischen 6-18 Jahren. Bis zu 10 Trainerinnen und Trainer sind für die
Golfausbildung der Kinder und Jugendlichen verantwortlich. Je nach Alter und Spielstärke wird
sowohl auf dem Athletikplatz, dem Putting-/ Pitching Green, der Driving Range oder auf dem
18Loch Golfplatz der mit Jugendabschlägen (extra Talent Tees) versehen ist, mit den Kindern
und Jugendlichen trainiert. Während der Golfsaison finden regelmäßig regionale und
überregionale Jugendturniere statt, damit die Kinder und Jugendlichen dass Gefühl und die
Erfahrungen für Turniere sammeln können.
Ansprechpartner:
Ronny Becker (Jugendleiter)
Stephanie Deppe (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

 

Jugendbereich mit neuen Kappen!

Wir freuen uns, das wir in diesem Jahr unseren kompletten Jugendbereich mit einheitlichen Kappen ausstatten konnten.

Ein großes DANKESCHÖN vor allem auch von den Kindern geht an Dimitrios Tassikas von Tassikas Badkonzepte, der durch sein Sponsoring die Idee eines einheitlichen Auftretens verwirklicht hat.

https://www.tassikas-badkonzepte.com/

Qualitätsmanagement Nachwuchsförderung

Sowohl auf Club- als auch auf Landesebene gibt ein Qualitätsmanagement für den Nachwuchsbereich (QM) Orientierung und setzt Anreize für eine noch intensivere Jugendarbeit. Oberstes Ziel: die Zahl der leistungsorientierten, Golf spielenden Kinder und Jugendlichen in Deutschland zu erhöhen sowie die leistungssportlichen Rahmenbedingungen qualitativ in jeder Golfanlage zu verbessern.

In 2016 findet das Audit des Club-Förderprogramm in einer zweijährigen Periode für 2016/2017 statt. Mit Hilfe des Qualitätsmanagement für die leistungsorientierte Nachwuchsförderung können sich alle Beteiligten einen Überblick über die bestehenden Prozesse der Jugendarbeit verschaffen und gleichzeitig Stärken und Schwächen der eigenen Systeme erkennen.

Ziel des Qualitätsmanagements für die leistungsorientierte Nachwuchsförderung ist es, weiterhin Kinder und Jugendliche für den Golfsport zu begeistern, sie langfristig an die Sportart zu binden und diese als Leistungssport zu betreiben. Grundlage des QM-Systems auf Clubebene ist eine Bestandsaufnahme und eine Kriterien geleitete Bewertung (Audit). Je nach erreichter Punktzahl bei diesem Audit erhalten die teilnehmenden Anlagen ein Zertifikat. Alle Ergebnisse laufen in ein bundesweites Ranking ein.

 

Der Westfälische Golf-Club Gütersloh hat in diesem Jahr im bundesweiten Vergleich den PLATZ 37 erreicht und damit das Zertifikat SILBER erhalten!

 

dgv_nachwuchsfo%e2%95%a0erderung_silber2016_2017_q_deka

Eröffnung Athletikplatz am 23.10.2016

Bei tollem Herbstwetter wurde am 23.10.2016 unter den Augen zahlreicher Mitglieder der neue Athletikplatz eingeweiht.

Ein großer Dank gilt allen Unterstützern, ohne die ein solches Projekt nicht möglich gewesen wäre.

Die gesamte Jugendabteilung freut sich auf die zahlreichen Trainingseinheiten auf dem Athletikplatz.

AthletikplatzAthletikathletikplatzlicht

Baubeginn des Athletikplatzes!

Endlich ist es soweit….

Der Bau unseres neuen Athletikplatzes hat begonnen.

Schon jetzt freuen wir uns auf die Eröffnungsfeier am 23-10-2016 ab 14-00 Uhr!

Anbei seht Ihr / sehen Sie Bilder von der Baustelle:

baustelle1

Baustelle

Baustelle

Baubeginn

Sommercamps 2016

Auch in diesem Jahr gab es wieder zahlreiche von unseren tollen Jugendcamps.

Anbei die Berichte!

Sommercamp Jugendmannschaft 2016

MiniCamp

Regionalfinale Talentcup 2016 in Halle

Regionalfinale Talentcup 2016 in Halle

Für unseren Golfclub gingen Fredrick Adolf, Emil Becker, Allegra Deppe und Anna Kube an den Start. Der Talentcup ist in drei Kategorien unterteilt: Gold, Silber und Bronze. Bei diesem Regionalfinale in Halle waren 4 Clubs vertreten, darunter der GC Paderborner Land, GC Teutoburger Wald und GC Brückhausen vertreten. Es wurde nicht nur das golferische Talent abgefragt, sondern auch die Athletik jedes einzelnen Sportlers. Dabei haben wir sehr gute Ergebnisse erzielt – zwei 1. Plätze, einen 2. Platz und einen 3. Platz und haben uns mit dem Gesamtplatz 2 für das NRW Finale am 11.09. 2016 im Golfclub Am Alten Fliess(bei Köln) qualifiziert. Herzlichen Glückwünsch an unsere Teilnehmer und an unser Trainerteam.

Jugendwart

Ronny Becker