AK 30 Damen schaffen den Aufstieg in die 3. Liga

Unsere AK30 Damen nutzen den Heimvorteil und bauten den Abstand zu den zweitplatzierten noch aus. Am Ende gewann unser Team mit 75 Schlägen Vorsprung. Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg in die 3. Liga!!

Britta Bichowski, Mareen Knop, Stefanie Deppe, Margarethe Broenhorst, Sandra Jakob, Karin Padinger, Corinna Bracht und Gerda Forberich

 

Unsere Damen der AK 30 verteidigten souverän ihre Führung

Brückhausen: ein schöner Platz in gutem Zustand, doch er hat auch viele Tücken. Onduliere Grüns und viel Wasser zum Beispiel. Und hier galt es also am 17. Juni für unsere Damen der AK 30 ihre Führung weiter auszubauen. Und es ging auf. Nicht nur der Tagessieg sondern auch der Gruppensieg ist ihnen sicher.

Der nächste Spieltag findet am 15. Juli in Bielefeld statt. Wir drücken unseren Ladies schon heute die Daumen.

Es spielten: Karin Padinger (81), Anke Dröge (84), Kerstin Remme und Corinna Bracht (91), Dr. Ursula Meyer (95) und Gerda Forberich (101).

Unsere Damen der AK 35 trotzten dem Regenwetter

Wer hätte morgens um 7 Uhr gedacht, dass das Spiel in Paderborn Thüle überhaupt stattfinden konnte? Wohl niemand. Aber unsere Damen trotzten dem Wind und Regen. Ein 2. Platz am gestrigen Spieltag reichte aus, um weiterhin Gruppensieger zu sein.

Es spielten: Karin Padinger, Anke Dröge, Corinna Bracht, Sandra Jakob, Birgit Hassemeier und Dorothee Feldhaus.

Aufstieg in die 4. Liga 

Die AK 35 Damen haben im ersten Jahr den Aufstieg in die 4. Liga geschafft.

Dass unsere Ladies aufsteigen werden, war am letzten Spieltag schon fast klar. Denn in der letzten Ligaklasse steigen auch die drei besten zweitplatzierten auf. Dennoch machten die Damen es beim vorletzten Spieltag in Sennlager – durch den Tagessieg – noch einmal spannend. Gute Ergebnisse aller Spielerinnen ließen den Abstand zu den erstplatzierten Blomberger Damen schmelzen. Auch wenn es am Ende in Unna-Fröndenberg nicht zum Gruppenplatz 1 gereicht hat, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Berücksichtigt man, dass die Damen sich erst im Februar diesen Jahres kennen lernten und mittlere Handicaps dabei waren, ist das Resultat umso beachtlicher.

Die Erfolgsfaktoren: Teamgeist,  Training, ein tolles Miteinander und lustige Fahrten zu den Auswärtsspielen.

AK35 Damen Aufstieg 2015

Mannschaft: Corinna Bracht, Anke Dröge, Dorothee Feldhaus, Margret Broenhorst, Britta Bichowski, Mareen Knop, Gitta Brune, Steffi Deppe, Sylvia Börger und Karin Padinger

AK 35 Jungseniorinnen erspielen den Tagessieg

Die AK35-Jungseniorinnen haben am Samstag, dem 22.08.15, im Golfclub BA Sennelager den Tagessieg erpielt! Herzlichen Glückwunsch! Weiterhin viel Spaß und viel Erfolg!