Niklas Büren hat die Ausbildung zum Fully Qualified PGA Golf Professional als Jahrgangsbester bestanden

Nach einer umfangreichen 2,5 jährigen Berufsausbildung zum „Fully Qualified PGA Golf Professional“ kann sich Niklas Büren (25) vom Westfälischen Golf-Club Gütersloh nun endlich freuen. Mit einem Notendurchschnitt von 1,38 hat er die Prüfung als Jahrgangsbester bestanden.

Eine Woche lang musste er sein Können unter Beweis stellen und zeigen, was er in seiner Ausbildung gelernt hat. Während der Prüfungstage musste Niklas Büren umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Kaufmännisches Wissen, Finanzplanung, Marketing und Wettspielorganisation sowie Golftechnik und Sportwissenschaften nachweisen. Kernstücke der Prüfung waren schließlich die Lehrproben im Einzel- und Gruppenunterricht, bei denen Büren unter den Augen der Prüfer unterrichten und sein Können in der Praxis zeigen musste.

Auch Hans-Günter Schucht, Präsident vom WGC und der gesamte Vorstand sind sichtlich stolz und gratulieren dem neuen PGA Golf Pro über seine bestandene Prüfung.

Im Westfälischen Golf-Club Gütesloh betreut Niklas Büren das Einzeltraining sowie auch das Mannschaftstraining der Herren- und der Jugendmannschaft. Außerdem ist er Jugendkoordinator der Jugendabteilung.