Etikette

Mitglieder und Gäste werden gebeten, andere Golfer, den Golfplatz und alle Einrichtungen des Clubs respektvoll zu behandeln. Das Einhalten der Golfetikette ist keine Empfehlung sondern Verpflichtung für jeden Golfer. Bunker bitte über den schonendsten Zugang betreten und verlassen – nicht über die Böschungen. Vor Verlassen des Bunkers sind alle Unebenheiten und Fußspuren sorgfältig zu beseitigen. Pitchmarken bitte entfernen. Nach dem Einlochen eventuelle Beschädigungen des Grüns durch Spikes beheben. Den Flaggenstock bitte sorgfältig aus dem Loch nehmen und wieder einsetzen, damit Beschädigungen der Lochränder vermieden werden. Bei Übungsschwüngen ist jede Beschädigung des Platzes und vor allem der Abschläge durch Herausschlagen der Grasnarbe zu vermeiden.

Der Club legt Wert auf ein angemessenes Erscheinungsbild, sowohl auf dem Platz als auch im Clubhaus, deswegen sind folgende Bekleidungsstücke nicht erwünscht:

  • abgeschnittene und ausgefranste Jeans, Shorts, Radlerhosen und Leggings
  • Hemden und Shirts ohne Kragen (auch ohne Ärmel bei Herren)
  • Tops und rückenfreie Oberteile

Raucher sind gehalten, Zigarettenkippen und -reste nicht auf dem Golfplatz zu entsorgen.

Mit Rücksicht auf andere Clubmitglieder und Gäste ist auf dem gesamten Clubgelände (ausgenommen Parkplatz) die Benutzung von Mobiltelefonen untersagt. Sollten Sie unbedingt erreichbar sein müssen (z.B. Arzt), stellen Sie ihr Mobiltelefon bitte lautlos und aktivieren Sie den Vibrationsalarm.
Was immer Sie machen, denken Sie an den „Spirit of the Game“ (siehe auch offizielles Regelbuch).

Auf dem Golfplatz und im gesamten Clubhaus sind Hunde nicht erlaubt!