Unsere Damen der AK 30 verteidigten souverän ihre Führung

Brückhausen: ein schöner Platz in gutem Zustand, doch er hat auch viele Tücken. Onduliere Grüns und viel Wasser zum Beispiel. Und hier galt es also am 17. Juni für unsere Damen der AK 30 ihre Führung weiter auszubauen. Und es ging auf. Nicht nur der Tagessieg sondern auch der Gruppensieg ist ihnen sicher.

Der nächste Spieltag findet am 15. Juli in Bielefeld statt. Wir drücken unseren Ladies schon heute die Daumen.

Es spielten: Karin Padinger (81), Anke Dröge (84), Kerstin Remme und Corinna Bracht (91), Dr. Ursula Meyer (95) und Gerda Forberich (101).