Qualitätsmanagement Nachwuchsförderung

Sowohl auf Club- als auch auf Landesebene gibt ein Qualitätsmanagement für den Nachwuchsbereich (QM) Orientierung und setzt Anreize für eine noch intensivere Jugendarbeit. Oberstes Ziel: die Zahl der leistungsorientierten, Golf spielenden Kinder und Jugendlichen in Deutschland zu erhöhen sowie die leistungssportlichen Rahmenbedingungen qualitativ in jeder Golfanlage zu verbessern.

In 2016 findet das Audit des Club-Förderprogramm in einer zweijährigen Periode für 2016/2017 statt. Mit Hilfe des Qualitätsmanagement für die leistungsorientierte Nachwuchsförderung können sich alle Beteiligten einen Überblick über die bestehenden Prozesse der Jugendarbeit verschaffen und gleichzeitig Stärken und Schwächen der eigenen Systeme erkennen.

Ziel des Qualitätsmanagements für die leistungsorientierte Nachwuchsförderung ist es, weiterhin Kinder und Jugendliche für den Golfsport zu begeistern, sie langfristig an die Sportart zu binden und diese als Leistungssport zu betreiben. Grundlage des QM-Systems auf Clubebene ist eine Bestandsaufnahme und eine Kriterien geleitete Bewertung (Audit). Je nach erreichter Punktzahl bei diesem Audit erhalten die teilnehmenden Anlagen ein Zertifikat. Alle Ergebnisse laufen in ein bundesweites Ranking ein.

 

Der Westfälische Golf-Club Gütersloh hat in diesem Jahr im bundesweiten Vergleich den PLATZ 37 erreicht und damit das Zertifikat SILBER erhalten!

 

dgv_nachwuchsfo%e2%95%a0erderung_silber2016_2017_q_deka

Eröffnung Athletikplatz am 23.10.2016

Bei tollem Herbstwetter wurde am 23.10.2016 unter den Augen zahlreicher Mitglieder der neue Athletikplatz eingeweiht.

Ein großer Dank gilt allen Unterstützern, ohne die ein solches Projekt nicht möglich gewesen wäre.

Die gesamte Jugendabteilung freut sich auf die zahlreichen Trainingseinheiten auf dem Athletikplatz.

AthletikplatzAthletikathletikplatzlicht

Baubeginn des Athletikplatzes!

Endlich ist es soweit….

Der Bau unseres neuen Athletikplatzes hat begonnen.

Schon jetzt freuen wir uns auf die Eröffnungsfeier am 23-10-2016 ab 14-00 Uhr!

Anbei seht Ihr / sehen Sie Bilder von der Baustelle:

baustelle1

Baustelle

Baustelle

Baubeginn

Clubmeister und Clubmeisterinnen 2016

Am vergangenen Wochenende (03./04.09.2016) fanden die Clubmeisterschaften des Westfälischen Golf-Club Gütersloh e.V. statt. Gestartet wurde erstmalig in 10 verschiedenen Klassen und somit galt es auch 10 Clubmeister zu küren. Wohingegen die Clubmeister der Mädchen (Franziska Fortkord), Jungen (Luca Gerwens), Seniorinnen AK 50 (Andrea Herzog), Seniorinnen AK 65 (Luise Walhorn), Senioren AK 50 (Dirk Becker) und […]

Sommercamps 2016

Auch in diesem Jahr gab es wieder zahlreiche von unseren tollen Jugendcamps.

Anbei die Berichte!

Sommercamp Jugendmannschaft 2016

MiniCamp

Springkraut Aktion mit 18 freiwilligen Helfern erfolgreich beendet

Das indische Springkraut schreit auch in diesem Jahr wieder nach Vernichtung und 18 freiwillige Helfer folgten dem Ruf. Bei der Springkrautaktion wurde deutlich, dass unsere Maßnahmen der letzten Jahre Erfolge aufweisen. Der Bestand innerhalb des Platzes ist weniger geworden, lediglich am Lauf der Wapel ist starker Befall vorhanden.

Greenkeeper Turnier

Am 06.08.2016 findet ab 10 Uhr das 2. Green-Keeper-Turnier statt.

Wir spielen einen Vierer mit Auswahldrive (bitte möglichst paarweise anmelden). Die Teilnahme kostet € 20,00. Die Meldeliste hängt aus.

Es gibt nicht nur tolle Preise zu gewinnen, sondern gute Stimmung und viel Spaß waren auch vor zwei Jahren ein Garant für das Gelingen des Turniers.

Außerdem bieten sich für Mitglieder und Gäste viele Informationsmöglichkeiten rund um die Gestaltung und Pflege eines Golfplatzes. Machen Sie gern Gebrauch davon.

Nach der Runde wird auf dem Betriebshof gegrillt und die Getränke sind frei. Dazu stoßende Nicht-Golfer sind herzlich willkommen und zahlen € 15,00.

Durch Ihre Teilnahme sprechen Sie den Green-Keepern nicht nur Ihre Anerkennung für die tägliche Arbeit aus, sondern sagen ihnen Dank für einen stets tadellos gepflegten Platz, die Voraussetzung für die Ausübung unseres schönen Sports.

Das Green-Keeper-Team um Torsten Baltrusch freut sich auf Sie.

Junior-Tee´s besser zu finden…

Wie bereits angekündigt, sollten unsere Junior-Tee´s besser kenntlich gemacht werden, damit die Kinder sie auf der Runde besser finden können.

Seit gestern sind nun auf den ersten 9 Loch jeweils auf der Höhe der Junior Abschläge Vogelhäuser zu finden.

 

Vogelhaus_Junior-Tee´s

Wir sind „Offizielle PGA Golfschule“

Als PGA Golfschule positionieren sich Club, Golfanlage und Golfschule als Institution, in der das Golfspiel auf hohem Niveau und damit auch mit den besten Erfolgsaussichten unterrichtet wird. Über 100 anerkannte PGA Golfschulen gibt es bereits. Und jede Woche kommen neue Schulen hinzu.

„Wer an einer anerkannten PGA Golfschule Unterricht nimmt, kann sicher sein, von hochqualifizierten PGA Golfprofessionals nach den modernsten Methoden unterrichtet zu werden und gute Trainingsbedingungen vorzufinden“, versichert Guido Tillmanns, Vize-Präsident der PGA of Germany.

Vor allem aber weist das Golfschul-Banner mit PGA-Logo darauf hin, dass hier ausschließlich Mitglieder der PGA of Germany unterrichten, die über eine weltweit anerkannte hochkarätige Ausbildung verfügen. „Die PGA Golfschule ist für jeden Golfschüler eine praktische Orientierungshilfe auf der Suche nach garantiert gutem Golfunterricht. Wo er dieses Siegel sieht, kann er den dort tätigen PGA Professionals sein Spiel ohne Bedenken anvertrauen“, so Tillmanns. „Clubs und Golfschulen können sich damit ein einzigartiges Gütesiegel sichern, das ein Zeichen höchster Qualität in Sachen Golfunterricht ist.“

Mitarbeiter der PGA of Germany überprüfen die Einhaltung der Qualitätskriterien für PGA Golfschulen generell bei Neuaufnahmen sowie in der Folge stichprobenartig.

Aerifiziermaßnahme April 2016

Der erste Vorgang unserer diesjährigen Aerifiziermaßnahme im Frühjahr fand mit gewöhnlichen Werkzeugen statt. Die sogenannten Hohlspoons. Diese stechen einen Erdkegel von etwa 2cm Durchmesser und 8cm Tiefe aus. Dieser ‚Propfen‘ wird auf dem Grün abgelegt und anschließend von uns abgesammelt. Diese Propfen (Cores genannt) zeigten ein außerordentlich gutes Wurzelwerk (siehe Bild). Wie in den letzten […]