Wir bleiben am Ball…!

Mit dem neuen Jugend-Trainingskonzept wird die Jugendförderung noch ziel- und zukunftsorientierter. Ein erfolgreiches Konzept von Basisförderung bis in den hohen Leistungsbereich dient sowohl der Bestückung der Mannschaften mit guten Spielern, als auch der Attraktivität und Zukunft des Clubs.

Im Folgenden erhalten alle Mitglieder und interessierten einen Einblick in unsere Jugendarbeit.

Jugendkonzept des Westfälischen Golfclubs Gütersloh

 

Aerifiziermaßnahme April 2016

Der erste Vorgang unserer diesjährigen Aerifiziermaßnahme im Frühjahr fand mit gewöhnlichen Werkzeugen statt. Die sogenannten Hohlspoons. Diese stechen einen Erdkegel von etwa 2cm Durchmesser und 8cm Tiefe aus. Dieser ‚Propfen‘ wird auf dem Grün abgelegt und anschließend von uns abgesammelt. Diese Propfen (Cores genannt) zeigten ein außerordentlich gutes Wurzelwerk (siehe Bild). Wie in den letzten […]

Ostercamp 2016…ein voller Erfolg!

Kurzes Spiel, differenzielles Training, Taktik aus schweren Lagen, ein Turnier über 9 Loch, SNAG Golf zum Abschluss und Spaß…das alles, sowie gemeinsames Mittagessen haben 18 Kids im Ostercamp des WGCGT über 4 Tage bei gemischten Wetter genossen.

Als Erfolg anzusehen ist dabei, dass 6 Kids am Schlusstag ihr HCP unterspielt haben.

Reflektoren an den Fahnenstangen

Wer hat sie schon bemerkt? An den Fahnen der Sommergrüns wurden Reflektoren für Laser-Entfernungsmesser angebracht. Diese sorgen für eine schnelle und genaue Entfernungsmessung. Erste Messungen, auch mit einem günstigen Laser, waren sehr erfolgsversprechend.

Fahnenreflektoren

Die 1. Jungsenioren (AK 35) spielt 2016 in Liga 2 von NRW

Unser Ziel ist nach dem Abstieg 2015 der Klassenerhalt. Wieviel nach oben geht, wird sich zeigen. Aufgrund von Terminüberschneidungen der Spieltage von AK 35 und AK 50 stehen wir in diesem Jahr personell vor einer neuen Herausforderung.

Wir freuen uns auf eine sportliche Saison 2016

Andreas Busche (Captain AK 35)

Aufräumtag 2016

Liebe Mitglieder und Mitgliederinnen,

am Samstag, dem 12. März 2016, von 10:00 – 14:00 Uhr findet wieder unser Aufräumtag statt. Im letzten Jahr haben sich 35 Mitglieder daran beteiligt und waren mit Engagement und Spaß bei der Sache. In diesem Jahr planen wir am 18. März die Sommergrüns zu öffnen. Damit die Greenkeeper sich intensiver um die eigentlichen Platz- und Green-Vorbereitungen dafür kümmern können, wird eine rege Teilnahme erwartet. Es wäre schön, wenn sich mehr als 35 Mitglieder an dem Aufräumtag beteiligen.

Ein schöner aufgeräumter Platz ist auch eine Visitenkarte des Golfclubs.

Hans-Günter Schucht