Souveräner Aufstieg der 2. AK 65 Mannschaft

Mit 201 Schlägen Vorsprung wurde das gesteckte Saisonziel eindrucksvoll erreicht.

Eingesetzt wurden R. Wörmann, H. Benkelberg, G. Wilmsmeier, J. Neisen, E. Hagemann, H.-G. Schucht, H. Forberich, G. Lubasch, B. Baier,  F. Voltmann, W. Lamers, A. Niediek.

Das Team wurde 5-mal Tagessieger, 1-mal Zweiter und stellte 5-mal den Brutto-Tagessieger.

Die Saison verlief perfekt, es hat sehr viel Spaß gemacht, weiter so.

Captain Alwin Niediek

Von Golfreisen und mehr

Die Chance, sich nach Abschluss der Ligaspiele mit einigen Mannschaftskameraden auf fremden Plätzen zu messen, wurde von 15 Teilnehmern der Altersgruppe AK65 wahrgenommen. Der folgende Reisebericht in aller Kürze ist ein Dokument der sportlichen und menschlichen Seite des zweitägigen Ausflugs. Hier klicken für den gesamten Bericht

 

AK 50 Damen sichern sich Klassenerhalt der Liga 4

Herzlichen Glückwunsch an unsere AK 50 Damen, die sich am Wochenende auf ihrem Heimplatz den Klassenerhalt der Liga 4 sichern konnten.

Clubmeisterschaften 2018

Marvin Schwejka, Nane Scharbert, Oliver Pelkeit, Anke Dröge, Karin Padinger und Jan Göhlich zeigten am Wochenende bei den Clubmeisterschaften großes Golf und kämpften bis zum letzten Putt. Anke Dröge (261 Schläge) und Jan Göhlich (221 Schläge) sicherten sich dann aber letztendlich nach 54-Loch den Titel als Clubmeister*in*.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Clubmeister*innen* 2018! 

vlnr: Gerda Forberich und Harald Held (AK 65) ,Andrea Herzog (AK 50) , Oliver Pelkeit und Anke Dröge ( AK 30 ), Jan Göhlich (AK offen), Mario Kathöfer und Franziska Fortkord ( AK Jugend)

Damen AK30 Mannschaft hat den Klassenerhalt der 3. Liga geschafft

Herzlichen Glückwunsch an unsere Damen AK30 Mannschaft zum Klassenerhalt der 3.Liga. Danke an alle Spielerinnen für eine tolle Saison und einen großartigen 2.Platz in der Gesamtwertung.

Aufstieg unserer Herren und Klassenerhalt unserer Damen in die Regionalliga geschafft!

Aufstieg unserer Herren und Klassenerhalt unserer Damen  in die Regionalliga geschafft!

Der 5. und letzte DGL Spieltag fand gleichzeitig für die  Damen und Herren Clubmannschaft im GC Paderborner Land statt.
Mit einem deutlichen Tagessieg von 296 Schlägen über Par (533 Bruttoschlägen) konnten die Herren auch gleichzeitig am Sonntag ihren Gruppensieg in der Tabellenwertung feiern.
Benjamin Ibold (HCP 0,1) brachte das beste Tagesergebnis mit 71 Schlägen rein und auch Jan Göhlich als jüngster Teilnehmer mit einem HCP von 1,3 spielte eine hervorragende 73er Runde. Dominik Becker (75), Dirk Becker (76), Marvin Schweika (76), Oliver Pelkeit (79), Florian Heißmann (83). Henrich Steinmeister mit seiner Knieverletzung noch leicht angeschlagen, sorgte mit einer 85er Runde für das Streichergebnis.
Nach dem Aufstieg wurde im Klubhaus Gütersloh gebührend gefeiert und Trainer Niklas Büren durfte sich über eine kühle Erfrischung an Loch 9 freuen, in welches ihn seine Mannschaft als Aufstiegsritual zu später Stunde schmissen.
Es war ein gelungener letzter Spieltag und wir sind sehr stolz, dass wir nun eine Damen und eine Herren Clubmannschaft haben, die 2019 in der Regionalliga spielen werden!

5. Spieltag Deutsche Golf Liga 2018

Am 5. und letzten Spieltag der DGL Saison 2018 treten am Sonntag, 05.08.2018 ab 9:30 Uhr unsere Damen- und Herrenmannschaft im GC PaderbornerLand an.

Über zahlreiche Zuschauer, die unsere Mannschaften unterstützen würden wir uns sehr freuen!!!

 

Herzlichen Glückwunsch an die neuen Deutschen Meister AK 30

Herzlichen Glückwunsch an die neuen Deutschen Meister AK 30 Marie-Theres Lies vom GC Neuhof (74 72 77)) und Philipp Westermann vom Hamburger GC (76 71 72).

Glückwunsch auch an die Zweitplatzierten Nina Birken vom GC Mühlheim an der Ruhr (78 71 79) und Albert Türklitz vom G&LC Berlin-Wannsee (78 70 72) und den Drittplatzierten Dr. Dorothee Graff vom Hamburger GC ( 77 77 76) und Martin Ellsiepen vom Marienburger GC (74 73 74)! Ein großes Dankeschön auch an alle Teilnehmer*innen*, die am Wochenende auf unserer Anlage großes Golf gezeigt haben und an  die Organisatoren und allen Helfer*innen*. Es war ein tolles Turnier!