Nachwuchs an der Bahn 12

Der Frühling zeigt seine Kraft. Auf dem ganzen Platz grünt und blüht es. Auch die Tierwelt ist zu neuem Leben erwacht. Auf der Suche nach einem ruhigen Nistplatz, entschied sich ein Vogelpaar für eine kleine Holzhütte am Ende der Bahn 12. Geschützt vor Regen und Wind bauten Sie ein Nest auf dem Schaltkasten der Pumpenanlage, in dem 4 Vogelkinder zur Welt kamen.

Um die Jungvögel und ihre Mutter nicht zu stören, werden wir in den nächsten Tagen davon absehen, den Springbrunnen im Teich der Bahn 12 einzuschalten. Sobald diese flügge werden und das Nest verlassen, soll auch der Springbrunnen wieder eingeschaltet werden.

Über das Engagement im Rahmen von Golf und Natur hinaus ist es unser Wunsch unsere Mitglieder und Gäste über den Lebensraum für Pflanzen und Tiere zu informieren. Aus diesem Grund wurde eine erste Natur-Tafel am Abschlag der Bahn 6 installiert, welche die Pflanzenwelt im Wald zwischen Bahn 6 und Bahn 7 thematisiert. Weitere Tafeln sollen im Laufe des Jahres aufgestellt werden. Diese werden das Ökosystem der Wapel, so wie das Feuchtbiotop an der Bahn 14 thematisieren. Nutzen Sie doch einmal die Wartezeit am Abschlag der Bahn 6.