Unsere AK 50 Damen / Herren Mannschaft hält souverän die Klasse in der Oberliga West 1

Am 20. & 21.6.2015 fanden über zwei Tage m GC Schloß Vornholz die DMM in der AK 50 Damen / Herren statt. Am ersten Tag gingen pro Team vier klassische Vierer auf die Runde und am zweiten Tag acht Einzelpartien. Von den zwölf Ergebnissen werden die schlechtesten zwei gestrichen.

Knapp über 10 Spieler bzw. Spielerinnen hatten ein zweistelliges Handicap, davon schon allein 4 in unserem Team.  Das schlechteste Handicap im gesamten Teilnehmerfeld war  12,8, was zeigt, dass auch in der AK 50 das Spielniveau gewaltig angezogen hat.

Nach den Vierern lag unser Team durch eine geschlossene Mannschaftsleistung mit 5 Schlägen Rückstand hinter Hannover auf Platz zwei , noch vor den als Favoriten gehandelten Bochumern. Am Sonntag ließen wir uns dann, trotz schlechterer Papierform, nicht die Butter vom Brot nehmen und errangen  mit insgesamt 22 Schlägen Rückstand auf die haushohen Favoriten Bochum den für uns sehr guten zweiten Platz. Die Ergebnisse sind hier zu finden.

Wir gratulieren den bärenstarken Bochumern zum Aufstieg in die Regionalliga. Abgestiegen sind der Osnabrücker GC und der GC Thülsfelder Talsperre.

Für Gütersloh traten an in den Vierern die Paarungen S. Weeg / F. Siekmann, M. Großekathöfer / A. Herzog, P. Pietschok / H. Held und M. Meerkamp / G. Wilmsmeier. In den Einzeln spielte dann  J.Heine für M.Großekathöfer und H.Benkelberg für G.Wilmsmeier. Auf dem Bild von rechts nach links die überglückliche Mannschaft vom Sonntag. Nicht auf dem Bild sind M. Großekathöfer und G. Wilmsmeier.

Das gesamte Team  möchte sich auf diesem Wege nochmals für die ganze Planung und Organisation bei unserem umsichtigen und super netten Kapitän H.Held bedanken . Es wurden schon Stimmen laut, ihm das Amt auf Lebenszeit zu übertragen, da er die Messlatte extrem hoch gelegt hat.